Fassaden aus Holz
Fassadensysteme aus Holz sind eine hervorragende Möglichkeit für die Sanierung jeder Außenwand.
Auch Altbauten können mit einer hinterlüfteten Fassadenfläche aus Holz optisch aufgewertet werden. Bei diesem System wird durch zusätzliche Wärmedämmung in der Unterkonstruktion der Wärmedämmwert der Außenwand erhöht, was langfristig viele Heizkosten spart.



Wir verwenden bei unserem Fassadensystem generell Holzweichfaserplatten als Abschluss der Dämmebene.
Holzweichfaserplatten (z.B. vom Pavatex oder Steico) haben eine wärmedämmende, regendichte, winddichte und dampfdiffusionsoffene Wirkung - und verleihen dadurch jeder Fassade einen perfekten Mehrfachschutz.



Gestaltungsmöglichkeiten mit Fassadenoberflächen aus Holz in ihren verschiedenen Ausführungsmöglichkeiten sind vielseitig. Die unterschiedlichen Hölzer, wie Lärche, Douglasie und anderen Arten und Profilen ihren möglichen Profilen - sowie die vertikale oder horizontale Ausrichtung Ihrer Holzschalung ermöglichen unzählige Optionen für Ihre Kreation und die Gestaltung Ihrer Fassade.

Ich berate Sie gerne an Ort und Stelle Ihres Bauvorhabens und freue mich auf Ihre Anfrage.



Individuelle Lösungen aus Holz


Fassaden aus Holz

Holzverkleidungen als Fassadenfläche bieten eine gute Alternative zu verputzten Wandoberflächen.

Es sind hierbei verschiedene Ausführungen und Designs möglich. Die Holzart, das Profil und die Ausrichtung der Schalung lassen Ihrer Kreativität viele Möglichkeiten offen. Wir stellen jede Holzfassade konkret nach Ihren Wünschen her.





Bei diesen Projekten wurden eine Rhombusschalung 'Easy Blackline' mit mit 96mm Breite als Außenschalung montiert. Dabei handelt es sich um eine waagerechte, 26mm starke Parallelogrammschalung aus Lärchebrettern. Die schwarz lackierte Feder dieser Nut- und Federschalung lockert das Gesamtbild der kompletten Fassadenfläche auf.

Sobald Lärchenschalung fertig montiert ist, wird diese Holzart von uns in der Regel - auf Kundenwunsch - mit farblosem Fassadenöl behandelt. Dies schützt Ihre Holzfassade langfristig vor Witterungseinflüssen und vor Farbunregelmäßigkeiten (vergrauen) durch UV-Strahlung.





Diese Bretterschalung besteht aus 24mm starken und 14cm breiten Rauhschalung aus Fichte. Die Oberfläche wurde mit schwarzem Fassadenöl behandelt, damit ein offenporiger Holzschutz und eine langlebige Fassade entsteht.



Als Deckung für den Schuppen wurde ein klassisches Trapezblech verwendet. Die Abschlußbleche bestehen aus anthrazitgrauem Titanzink und sind in vielen Farben erhältlich.

besucherzaehler-homepage.de